Rucolasalat mit Kartoffeln und Feta

Rucolasalat mit Kartoffeln und Feta

Das perfekte Rezept um eine riesige Portion Rucola zu verbrauchen. Passt perfekt als Beilage zu Fisch oder mit Gebäck als leichtes Mittagessen im Sommer. Mit einer größeren Menge Kartoffeln und weniger Rucola und Feta kann man einen mediterranen Kartoffelsalat daraus machen. In den folgenden Proportionen ist Rucola die geschmackliche Hauptzutat.

Zutaten für 3 Personen:
350g festkochende Kartoffeln
150g Rucola
150g Feta
4 Blätter grünen Salat (Grazer Krauthäuptel)
1 rote Zwiebel
1/2 EL Kapern
3 EL weißer Balsamico
5 EL Olivenöl
Salz, frisch geriebener schwarzer Pfeffer

Die Kartoffeln schälen, große der Länge nach halbieren und in Salzwasser weichkochen. Dann etwas abkühlen lassen und in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel und Kapern hacken, den Feta in Würfel schneiden. Die Salatblätter waschen und in eher kleine mundgerechte Stücke schneiden. Alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen und abschmecken. Sofort servieren.