Bärlauchspaghetti

Bärlauchspaghetti

Man braucht keine ausgefallenen Rezepte um frischen Bärlauch genießen zu können, ein einfaches Nudelrezept ist völlig ausreichend und perfekt dafür geeignet den vollen Geschmack des Bärlauchs hervorzubringen. Nachdem hier nur wenige Zutaten verwendet werden ist es besonders wichtig, Produkte von hoher Qualität zu verwenden für das optimale Geschmackserlebnis.

Zutaten für 2 Personen
150g Spaghetti
60g Bärlauch
3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
frisch geriebener Pfeffer, Salz
frisch geriebener Parmesan

Die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten. In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen und trockenschleudern oder trockentupfen und in große Stücke hacken. Den Knoblauch pressen oder sehr fein hacken. Sobald die Spaghetti fertig sind, Olivenöl erhitzen und den Knoblauch eine Minute braten ohne dass er Farbe annimmt. Die Spaghetti untermischen, dabei salzen und pfeffern. Den Bärlauch untermischen und nur mehr eine Minute im Topf lassen. Am Besten in vorgewärmten Tellern servieren und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.