Apfelmus-Streuselkuchen

Apfelmus-Streuselkuchen

Wenn man Sonntag Nachmittag draufkommt dass man mehrere Äpfel zu verbrauchen hat, empfiehlt sich besonders dieser Apfelkuchen. Die meisten der Zutaten haben diejenigen die öfters Kuchen backen sowieso vorrätig, und man kann das ganze auch mit Apfelmus aus dem Glas machen. Am meisten gefallen hat mir an dem Rezept dass man nur die Streusel zubereitet und keinen extra Kuchenboden zubereiten muss. Bisher habe ich Streusel immer mit der Gabel zubereitet, aber bei der großen Menge habe ich es mit dem Mixer gemacht. Wenn man zuerst alles grob verrührt und dann den Mixer auf niedrigster Stufe verwendet geht das sehr schnell und einfach. Ein weiteres Highlight an dem Kuchen ist, dass er sehr ähnlich wie Linzerschnitten schmeckt, die ich selber noch nie gemacht habe, die ich bei Mama aber immer gern gegessen habe.

Zuerst für das Apfelmus die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden, gleich mit Zitronensaft beträufeln. Das Wasser mit dem Zucker und den Gewürzen kurz aufkochen, die Apfelspalten darin zugedeckt weichkochen. Vor dem pürieren habe ich einen Großteil des Wassers abgeschöpft und damit später die Konsistenz des Apfelmus korrigiert, damit es gerade nicht zu flüssig ist und den Kuchenboden aufweicht. Die Rosinen in das fertige Apfelmus mischen und auskühlen lassen.

Die Zutaten für die Streusel in eine große Schüssel geben, zuerst grob verrühren und dann mit dem Mixer auf niedrigster Stufe zu Bröseln verarbeiten. Ungefähr 2/3 der Masse in einem mit Backpapier ausgelegten Kuchenbleck gleichmäßig verteilen und festdrücken. Mit dem Apfelmus gleichmäßig bestreichen. Die restlichen Streusel auf dem Kuchen verteilen, dann im vorgeheizten Backrohr bei 180°C 40min backen.

Die genannten Mengen reichen für ein mittelgroßes Kuchenblech. (~35cm x 25cm)

Streusel:
200g Dinkelmehl
200g Dinkelvollkornmehl
200g Butter, zimmerwarm
120g Zucker
1/2 TL Zimt
1 Ei
1 Pkg Vanillezucker
1/2 Pkg Backpulver

Apfelmus:
4 Äpfel (650g)
125ml Wasser
1 Zimtstange
2 Nelken
50g Zucker
80g Rosinen