Rosinen-Zucchini-Couscous Salat

Rosinen-Zucchini-Couscous Salat

Als ich das Rezept im Frisch gekocht Magazin zum ersten mal gesehen habe, konnte ich mir absolut nicht vorstellen wie das wohl schmeckt. Aber ohne Mut zum Risiko entdeckt man nie etwas neues. Und ich muss sagen ich war mehr als positiv überrascht von diesem Salat. Die unglaublich süßen Rosinen und der zurückhaltende Minzgeschmack sind eine perfekte Kombination mit dem feinsäuerlich marinierten Couscous. Dieses Mal habe ich den Couscous im Reiskocher gemacht, wie man ihn zubereitet ist aber prinzipiell egal solange man zum Kochwasser bereits die Rosinen dazugibt. Die Zucchini wird am besten geraspelt und kurz in Olivenöl angebraten. Danach einfach alles zusammenmischen und abschmecken. Den Salat empfehle ich zu gegrillten Speißen oder auch zu Ofengemüse.

Zutaten für 2 Personen als Beilage:
150g Zuccini
60g Couscous
25g Rosinen
125ml Wasser, leicht gesalzen zum Coucous kochen
3EL Olivenöl
1.5EL weißer Balsamico
Minze
Basilikum
Salz, Pfeffer